Datenschutzerklärung

 


Datenschutz

 

 

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und befolgen bei der Verarbeitung von Daten die Datenschutzgesetze, wie das Bundesdatenschutzgesetz und das Telemediengesetzes.

Mit der Datenschutzerklärung kommen wir seiner gesetzlichen Pflicht nach umfassender Information der Nutzer und Käufer über die Datenverarbeitung nach. In dieser Datenschutzerklärung, werden die Käufer und Besucher (nachfolgend "Käufer") der Website http://www.produktneuheiten.eu(nachfolgend "Website") darüber aufgeklärt, welche Ihrer Daten im welchen Umfang, von wem und zu welchen Zwecken verarbeitet werden. Weiter werden die Käufer über ihre Rechte gegenüber uns insbesondere die Widerrufs- und Auskunftsrechte aufgeklärt.

 

Datenschutz

Zauberlicht verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden von uns zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind. Der Kunde hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von Zauberlicht über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat er das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.
Nur wenn die Daten anonym sind, also ohne Hinweise auf eine bestimmte Person gespeichert werden (zum Beispiel die Anzahl der Besuche auf einer Website), sind sie nicht personenbezogen.

 

Erhebung von Zugriffsdaten

Zauberlicht oder sein Webspace-Provider erhebt Daten über jeden Zugriff auf die Website. Diese Daten werden ohne Bezug zu einer konkreten Person anonym gespeichert. Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs,
übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Käufers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider (z.B. T-Online).

 Zauberlicht oder sein Webspace-Provider verwendet die Protokolldaten, ohne Zuordnung zur Person des Käufers, entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Zauberlicht oder sein Webspace-Provider behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben und genutzt, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Käufer in die Datenerhebung einwilligen. In der Regel ist es für die Käufer bei der Nutzung des Dienstes erkennbar welche Daten gespeichert werden, so zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse und Nachricht bei der Nutzung des Kontaktformulars.

Die folgende Übersicht erläutert im Detail wie Daten in bestimmten Dienstbereichen erhoben und genutzt werden:

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme (per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Käufers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Newsletter
Um den Newsletter empfangen zu können, müssen die Käufer Ihre E-Mail-Adresse sowie optional den Namen angeben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben. Der Käufer kann jederzeit den Newsletter abbestellen. Genaueres wird dem Käufer bei der Bestellung des Newsletters erläutert.

Wenn Sie sich für die Newsletter angemeldet haben, verwendet Zauberlicht Ihre bei der Registrierung angegebenen Daten zum Zweck der Zusendung der Newsletters. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte. Ausgenommen sind ausschließlich Partnerunternehmen, die für die technischen Abwicklung des Newsletterversands verantwortlich sind. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Benutzer, die unseren Newsletter oder unsere Werbe-E-Mails nicht mehr länger erhalten wollen, klicken einen Link namens „hier“, der in allen von Zauberlicht gesendeten E-Mails enthalten ist.